Auf den Spuren der Habsburger

Reise in die vier Hauptstädte – Prag, Budapest, Bratislava, Wien
8-Tage-Busreise – Reisecode: HAB  –  auf Anfrage

Eindrucksvoll zeigen diese vier Städte architektonische Juwelen aus vergangener Zeit. Die majestätische Schönheit der „Goldenen Stadt“ Prag, die romantischen Gassen von Bratislava, die einzigartige Atmosphäre von Budapest, auch „Paris des Ostens“ genannt, und die Weltmetropole Wien sind die Höhepunkte dieser Reise. Ein paar erholsame Tage am schönen Balaton und zwei Schiffsfahrten runden Ihr Erlebnisprogramm ab.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise – Prag
Zunächst reisen Sie in die „Goldene Stadt“ Prag. Nach einem Stadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung durch die Altstadt unternehmen Sie am Nachmittag eine Schiffsfahrt mit Kaffee und Kuchen auf der Moldau. Danach fahren Sie in Ihr Hotel. Am Abend haben Sie Freizeit in Prag.
Übernachtung/Frühstück im Raum Prag.

2. Tag: Prag – Slowakei – Balaton
Heute führt Ihre Reise weiter über Brünn und Györ nach Ungarn zum Balaton. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel für die nächsten Tage.
4 Übernachtungen/Frühstück im Raum Siofok/Zamardi.

3. Tag: Rund um den Balaton
Der heutige Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung führt Sie über Balatonalmadi zunächst nach Balaton­füred und weiter nach Tihany mit seiner weithin sichtbaren Abteikirche. Hier steigen Sie aus und bummeln durch den schönen Ort.
Danach geht es am von Weinbergen gesäumten Nordufer entlang über Badacsony und Keszthely in den weltberühmten Thermalkurort Heviz. Hier bleibt Ihnen Zeit zum Spaziergang durch die Parkanlagen.
Am Nachmittag fahren Sie am Südufer entlang zurück in Ihr Hotel.

4. Tag: Thermalbad Igal
Nach dem Frühstück fahren Sie in den Thermalkurort Igal (Badesachen nicht vergessen). Das großartige Thermalbad verfügt über eine 4.000 Quadratmeter große Badelandschaft mit mehreren Außen- und Innenbecken mit verschiedenen Temperatur­zonen (Eintritt inklusive). Hier können Sie sich bis zum Nachmittag entspannen und erholen.

5. Tag: Ausflug nach Budapest
Sie reisen in die ungarische Metropole Budapest. Hier erwartet Sie eine örtliche Reiseleitung, mit der Sie eine etwa dreistündige Stadtrundfahrt durch das „Paris des Ostens“ unternehmen. Der Nachmittag steht Ihnen in Budapest zur freien Verfügung.
Gegen Abend erreichen Sie wieder Ihr Hotel am Balaton.

6. Tag: Bratislava – Donauschiffsfahrt – Wien
Sie nehmen Abschied vom Balaton. Gegen Mittag erreichen Sie die Hauptstadt der Slowakei, Bratislava. Bis zum Beginn der Schiffsfahrt nach Wien haben Sie Freizeit in der am Donauufer gelegenen Altstadt.
Danach unternehmen Sie mit einem Katamaran­schiff eine beschauliche Schiffsfahrt auf der Donau. In Wien erwartet Sie Ihr Bus zur Weiterfahrt in Ihr Hotel.
2 Übernachtungen/Frühstück im Raum Wien.

7. Tag: Ein Tag in Wien
Nach dem Frühstück fahren Sie ins Zentrum von Wien, wo Sie von einem Stadtführer zur Stadtrundfahrt empfangen werden. Sehenswertes aus der Kaiserepoche und aus der Neuzeit hat diese Stadt in unvorstellbarer Fülle. Natürlich sollten Sie beim Bummel nach der Stadtrundfahrt einen Besuch im weltberühmten Café Sacher mit einplanen.
Am Nachmittag fahren Sie zurück in Ihr Hotel. Den Abend verbringen Sie im Rahmen der Halbpension in einer Heurigen-Wirtschaft bei Wein, Essen und Wiener Musik.

8. Tag: Heimreise
Durch die liebliche Weinregion Österreichs fahren Sie zur Grenze nach Tschechien. Vorbei an Jihlava und Prag erreichen Sie am Nachmittag Deutschland und bis zum Abend Ihre Zustiegsstellen.

Änderungen im Reiseverlauf ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!

Unsere Leistungen:

Im Preis inklusive:

Zusatzkosten pro Person:

2018: Zuschlag für Halbpension (6 × Abendessen, 1 × Heurigenabend mit Musik)115,– €
2019: Zuschlag für Halbpension (6 × Abendessen, 1 × Heurigenabend mit Musik)120,– €

Reisetermine und Preise

Reisetermin Preise pro Person

Einreisebestimmungen für Österreich:
Für die Einreise nach Österreich benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.

Einreisebestimmungen für Slowakei:
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise in die Slowakei einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.

Einreisebestimmungen für Tschechien:
Für die Einreise in die Tschechische Republik genügt der Personalausweis. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.

Einreisebestimmungen für Ungarn:
Für die Einreise nach Ungarn benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.

Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!

Buchungs-Hotline:
(0 39 81) 2 39 30

Zentrale Beratung
und Buchung:
Strelitz Reisen

Glambecker Straße 1
17235 Neustrelitz
Tel.: (0 39 81) 44 22 48
E-Mail:
info@strelitzreisen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10:00 bis 18:00 Uhr